Das erste Jahrhundert des Films: 1940

The Great Dictator (Charles Chaplin, USA)

1940 ist der Zweite Weltkrieg in vollem Gange: Deutschland erobert mit seinen Blitzkriegen unerwartet schnell halb Europa, erleidet in der Luftschlacht um England eine Niederlage, verbündet sich mit Japan und Italien und bereitet den Genozid an den Juden vor. Propagandaminister Joseph Goebbels erklärt am Anfang des Jahres, das Medium Film sei wichtig für die Moralsteigerung im Krieg, aber auch die Gegner Nazi-Deutschlands entdecken den Film als Mittel zur ideologischen Bekämpfung der Faschisten: In den USA kommt Charles Chaplins The Great Dictator auf die Leinwand, der als erster grosser Hollywoodfilm deutlich Stellung gegen die Nazis bezieht und eine der brillantesten Filmsatiren der Kinogeschichte bleibt.

Am Broadway in New York feiert derweil Walt Disneys Musikfilm Fantasia Premiere –die Geschichten werden ohne Dialoge, einzig durch Bilder und Musik erzählt, weshalb der Film als frühe Form des Musikvideos gilt; in England produziert Alexander Korda The Thief of Bagdad, der dank der üppig ausgestatteten Dekors, der leuchtenden Technicolor-Farben und der oscargekrönten Spezialeffekte als einer der erstaunlichsten Märchenfilme in die Filmgeschichte eingeht. Im gleichen Jahr macht die überraschend leichtfüssige schweizerische Liebeskomödie Die missbrauchten Liebesbriefe von Leopold Lindtberg Furore: Der gebürtige Wiener, der als Jude von den Nationalsozialisten verfolgt wurde, wird dafür in Venedig mit der «Coppa Mussolini» ausgezeichnet.

  • Wuthering Heights (William Wyler, USA)
  • The Shop Around the Corner (Ernst Lubitsch, USA)
  • The Sea Hawk (Michael Curtiz, USA)
  • The Philadelphia Story (George Cukor, USA)
  • The Mortal Storm (Frank Borzage, USA)
  • The Grapes of Wrath (John Ford, USA)
  • Stranger on the Third Floor (Boris Ingster, USA)
  • Rebecca (Alfred Hitchcock, USA)
  • Pinocchio (Hamilton Luske, Ben Sharpsteen, USA)
  • Jud Süss (Veit Harlan, D)
  • His Girl Friday (Howard Hawks, USA)
  • Gaslight (Thorold Dickinson, GB)
  • Foreign Correspondent (Alfred Hitchcock, USA)
  • Dance, Girl, Dance (Dorothy Arzner, USA)

Weitere wichtige Filme von 1940:
Dance, Girl, Dance (Dorothy Arzner, USA)
Foreign Correspondent (Alfred Hitchcock, USA)
Gaslight (Thorold Dickinson, GB)
His Girl Friday (Howard Hawks, USA)
Jud Süss (Veit Harlan, D)
Pinocchio (Hamilton Luske, Ben Sharpsteen, USA)
Rebecca (Alfred Hitchcock, USA)
Stranger on the Third Floor (Boris Ingster, USA)
The Grapes of Wrath (John Ford, USA)
The Mortal Storm (Frank Borzage, USA)
The Philadelphia Story (George Cukor, USA)
The Sea Hawk (Michael Curtiz, USA)
The Shop Around the Corner (Ernst Lubitsch, USA)
Wuthering Heights (William Wyler, USA)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.