Editorial: Analog, digital – (nicht) egal

Das_Kino_der_Weimarer_Republik_1920x1079px

Das Filmpodium zeigt zumeist nicht Premieren, sondern sehenswerte Werke der Filmgeschichte. Diese sind auf Film gedreht worden und wurden auch in dieser Form verliehen. Je älter ein Film, desto kleiner ist die Zahl der erhaltenen Kopien; je öfter diese gespielt wurden, umso schadhafter und fragiler sind sie. Darum sind vorführbare Kopien von älteren Filmen oft nur mit Mühe aufzuspüren. Es gibt eine Reihe von Archiven und Filmmuseen, die solche Raritäten horten und die wir danach abklappern. Doch selbst wenn ein Archiv über eine Kopie verfügt (und wir die Vorführrechte ergattert haben), ist noch längst nicht gesagt, dass diese im Kino öffentlich gespielt werden darf, denn jeder Gebrauch beansprucht das Material zusätzlich. “Editorial: Analog, digital – (nicht) egal” weiterlesen

Empfehlungen von Bla*Sh

In Kooperation mit dem Netzwerk Bla*Sh (BlackShe – Netzwerk Schwarzer Kulturschaffender Frauen in der Deutschschweiz) hat das Filmpodium eine Auswahl von Filmen rund um Schwarze Frauen zusammengestellt. Die Reihe richtet den Blick nicht nur auf Schwarze Regisseurinnen und Schauspielerinnen, sondern rückt auch die Lebens- und Alltagsrealitäten Schwarzer Frauen in den Mittelpunkt und macht so ihre oft marginalisierten Geschichten und Erfahrungen sichtbar.

Hier stellen wir Ihnen Empfehlungen vor von Mitgliedern von Bla*Sh für einzelne Filme aus der Reihe. “Empfehlungen von Bla*Sh” weiterlesen